MD 50+ / MD Jugendliche

MODERN DANCE 50+

Modern Dance 50+ spricht alle an, die gleichermaßen ihrem Körper, ihrem Geist und ihrer Seele etwas Gutes tun wollen.

Modern Dance macht fit, egal in welchem Alter. Das Tanztraining erhält die Gesundheit,steigert die Ausdauer, fördert die Koordinationsfähigkeit sowie die Gedächtnisleistung.

Das Besondere am Modern Dance ist, Kreativität und eigene körperliche Ausdrucksmöglichkeiten werden zusätzlich gefördert. Modern Dance bietet also die großartige Möglichkeit Kunst und Sport miteinander zu kombinieren.

Dadurch wird der eigene Körper bewusster erkannt, gleichmäßig und gesund die Fitness verbessert und Lebensfreude zum Ausdruck gebracht.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Wer in seiner Beweglichkeit eingeschränkt ist, bekommt jeder Zeit individuelle Varianten und kann so die Bewegungen an seine eigenen Möglichkeiten anpassen. Freude und Wohlbefinden des Einzelnen stehen an erster Stelle.

Der Kurs beginnt mit einem sanften warm up in dem der Körper optimal auf die Tanzstunde vorbereitet wird. Es folgt eine Übung in der die Tanztechnik im Focus steht und schon eine erste kleine Tanzabfolge, die Teil der späteren Choreographie ist, geübt wird. Der Körper wird danach achtsam gedehnt um die allgemeine Flexibilität zu erhöhen und Verletzungsprävention zu leisten. Eine kurze Einheit wird auch für die Stärkung der Mitte (Bauch- und Rückenmuskulatur) genutzt.

Der größte Teil der Stunde wird dann mit dem Erlernen, Üben und Interpretieren der Choreographie gefüllt. Die vielfältigen Musikstile die beim Modern Dance Verwendung finden können, machen jede Stunde sowie jede Choreographie einzigartig und abwechslungsreich.

Alles was zum Training benötigt wird, ist leichte bequeme Kleidung. Getanzt wird in Socken oder barfuß, je nach Vorliebe. Da wir auf jeden Fall ins Schwitzen kommen lohnt es sich eine Flasche Wasser dabei zu haben.

Zum Schluß noch: Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass schon eine Stunde Tanz pro Woche Aufmerksamkeit, Gedächtnis- und Reaktionsfähigkeit messbar verbessert.

(Neurowissenschaftliche Untersuchung der Ruhr-Universität Bochum)

und: JEDER KANN TANZEN!!!